Still Enti­ty

Sarah Van der Straeten, Lisa Eisen, Rebecca Ackaert (KU Leuven, faculteit architectuur), Melis Deveci (Luca School of Arts) en Harm Buyck, Arthur Van den Storme & Kwinten Vermeulen (KU Leuven Technologiecampus Gent)

Verbunden durch Licht und Lärm.

Mit Still Entity möchte der Künstler dem Publikum ein Verbundenheitsgefühl verleihen. Bei dieser interaktiven Installation reagiert Licht auf den Lärm der Besucher. Je leiser das Publikum, desto heller wird diese Installation auf die umliegende Architektur reflektieren. Wenn es dem Publikum gelingt, zusammenzuarbeiten, wird es das Glück haben, die Installation in vollster Intensität zu erfahren.

Über den Künstler

Sarah Van der Straeten, Lisa Eisen, Rebecca Ackaert (KU Leuven, faculteit architectuur), Melis Deveci (Luca School of Arts) en Harm Buyck, Arthur Van den Storme & Kwinten Vermeulen (KU Leuven Technologiecampus Gent)